Wir stehen am Beginn von etwas Neuem: In der Mobilität, der Energie, der Bildung und der Forschung werden wir neue Wege gehen. Auf Ihre Stimme kommt es an.

Anja Karliczek

Mein Zuhause – das war und ist immer noch Tecklenburg-Brochterbeck im schönen Münsterland. Geboren wurde ich in Ibbenbüren am 29. April 1971. Nach dem Abitur und einer Ausbildung zur Bankkauffrau in Osnabrück sowie einer Ausbildung als Hotelfachfrau im elterlichen Hotelbetrieb begann mein politischer Weg 1998 in der Kommunalpolitik. Dort, wo Politik unmittelbar wirkt und die Lebenswirklichkeit der Menschen von Entscheidungen direkt betroffen ist. Als Mutter von damals drei kleinen – heute erwachsenen – Kindern spürte ich, wo die Probleme zum Beispiel in der Kinderbetreuung, in der Schule oder in der Zukunftsfähigkeit des ländlichen Raums liegen. Ich wollte mitmachen, in der CDU Tecklenburg, im Kreisverband Steinfurt. Nicht reden, sondern handeln. Parallel dazu studierte ich an der Fernuniversität Hagen Betriebswirtschaftslehre. Ein Studium, das ich 2008 mit dem Titel Diplom-Kauffrau abschloss. 

Im Jahr 2013 erfolgte der Sprung in die Bundespolitik. Bei der Bundestagswahl gelang es mir, den Wahlkreis 128 (Steinfurt III, Tecklenburger Land und Emsschiene) als Direktkandidatin zu gewinnen. Ein einschneidendes Erlebnis. Vier Jahre später konnte ich – dank der Unterstützung so vieler Parteifreunde – dies wiederholen. 2017 wählten mich die Abgeordneten zur Parlamentarischen Geschäftsführerin der Unions-Bundestagsfraktion. Nach den Koalitionsverhandlungen im Winter 2017/2018 berief mich Kanzlerin Angela Merkel im März 2018 zur Bundesministerin für Bildung und Forschung. Ein Amt, das mich mit all seinen Möglichkeiten, Chancen und Visionen fasziniert. Und das ich seitdem mit ganzer Kraft ausübe.

Damit Deutschland ein Innovationsland bleibt. 

  • Unterricht muss moderner werden
  • digitale Ausstattung für Schüler und Lehrer
  • Geld für Nachhilfe und Aufholprogramme
  • Ausbau der Ganztagsbetreuung
  • Lebensbegleitendes Lernen für alle

  • Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit in Forschung und Lehre steigern
  • Mit der Hightech-Strategie 2025 zur technologischen Spitze
  • Weiterentwicklung bio-basierter Produkte für unseren Alltag
  • Forschung für Medikamente intensivieren
  • Langzeit-Folgen Covid-19 wissenschaftlich begleiten

  • Energieversorgung für uns sicherstellen
  • Verlässliche Energiepartner in der Welt suchen
  • Ausbau der regenerativen Energien
  • Vereinfachung von Genehmigungsverfahren
  • Förderung für die energetische Sanierung der eigenen Immobilie
  • Batterieforschung muss in Deutschland etabliert werden

  • Als Wasserstoffmodellregion Maßstäbe setzen
  • Verkehr und Arbeit ändern sich und brauchen neue Konzepte
  • Unterstützung des FMO mit Blick auf emissionsfreies Fliegen
  • Innovative Ideen für unsere Berufspendler
  • Eine leistungsfähige, hochwertige Bahn als Grundlage für aktiven Klimaschutz im Verkehr
  • Autonomes Fahren bietet neue Chancen für den ländlichen Raum

  • Digitaler Wandel in der Arbeitswelt
  • Stärkung der Innovationskraft unserer Unternehmen
  • Wirtschaft und Forschung enger verknüpfen und schneller in die Anwendung bringen
  • Wertschätzung der heimischen Landwirtschaft als Garant der Lebensmittelproduktion
  • Existenzen sichern durch weniger Kostendruck und Bürokratie

  • Enge Bindung zwischen Generationen
  • Ehrenamtliche Strukturen sind wichtiger Pfeiler unserer Gesellschaft
  • Akzeptanz und Durchsetzung der Werte unseres Grundgesetzes
  • Solidarität mit Polizei-, Hilfs- und Rettungskräften
  • Gemeinwesen ist wichtiger Kitt für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt

Bildung

 

Gute Bildung befähigt zu einem selbstständigen Leben und sichert die Zukunft. Wir müssen alles daran setzen, dass jedes Kind die bestmögliche Chance auf die bestmögliche Bildung und persönliche Entwicklung hat. Der Digitalpakt Schule, die Initiative Digitale Bildung, „Kultur macht stark“ und das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona“, sind nur einige Bausteine dafür, dass wir investieren in den wichtigsten Rohstoff, den unser Land hat: die Köpfe und Herzen der Kinder. Auch unsere Studierenden und diejenigen, die sich für eine berufliche Ausbildung entscheiden haben, brauchen unsere Unterstützung. 

Energiewende

 

Wir gehen weiter konsequent nachhaltige Wege. Wasserstoff wird den Industrie-, Chemie- und Verkehrssektor revolutionieren. Mit der Forschungsfabrik Batterie in Münster und Ibbenbüren schaffen wir mit Innovation den Strukturwandel und sichern Arbeitsplätze. Der Schutz unserer Böden und Gewässer, unserer Luft und unseres Waldes ist eine Frage der Generationengerechtigkeit – genau wie die Folgen des Klimawandels. Wir investieren in Forschung, um Innovationen für ein nachhaltiges Wachstum zu etablieren und bringen somit Ökologie und Ökonomie wieder in Einklang.

Mobilität

 

Mobilität hat viele Seiten. Pendler sind auf moderne Verkehrswege angewiesen – genau wie unsere Wirtschaft. Wir glauben und arbeiten daran, dass Klimaschutz, Artenvielfalt und damit die Bewahrung der Schöpfung kein Gegensatz zu moderner Mobilität ist. Im autonomen Fahren liegt eine Chance für den ländlichen Raum. Unser Flughafen Münster/Osnabrück ist ein wichtiger Bestandteil unserer Mobilität – auch für die Wettbewerbsfähigkeit unserer heimischen Wirtschaft, die ein Garant unseres Wohlstandes im Münsterland ist.

Zusammenhalt

 

Wir haben es so deutlich gespürt wie nie zuvor: Eine Gesellschaft braucht Zusammenhalt. Nachbarn, die sich unter die Arme greifen, Generationen, die aufeinander Rücksicht nehmen, ein Land das den Zusammenhalt gemeinsam lebt. Mit einer nie gekannten Solidarität haben Bürgerinnen und Bürger ihr soziales Leben zurückgefahren und Rücksicht genommen. Ein starker Staat, der seine Werte bewahrt und schützt, bildet dafür den Rahmen. Diese Verbundenheit mit dem Gemeinwesen und das Vertrauen in staatliche Institutionen sind ein wichtiger Kitt für unseren gesellschaftlichen Zusammenhalt. Ehrenamtliche Strukturen sind für mich ein immens wichtiger Pfeiler für unsere Gesellschaft und können niemals durch staatliche Strukturen ersetzt werden.

NRW macht ordentlich Dampf beim #Radwegebau. 2022 stellt das Land Nordrhein-Westfalen die Rekordsumme von 102 Millionen Euro für Rad- und Fußwege zur Verfügung. Und ein paar Kilometer davon entstehen jetzt als Bürgerradweg zwischen #Brochterbeck und #Dörenthe. Beim Spatenstich hat Verkehrsminister @hendrik.wuest angekündigt, zur Einweihung wieder zu kommen. Lieber Hendrik, ich nehme Dich gern beim Wort 🚴‍♂️🚴🏼‍♀️!
#guterplan #wegenmorgen #btw21 #nrwkommtvoran #nrw #machenNRW #anjamacht

Von #Tempolimit über #e-Mobilität bis hin zur aktuellen Lage in #Afghanistan reichte das Themenspektrum in der Podiumsdiskussion des @johannes.kepler.gymnasium in #Ibbenbüren. Danke für die gute Diskussion! Jederzeit wieder! #guterplan #wegenmorgen #btw21 #anjamacht #bildung #unterrichtmalanders 📸 @philip.schoenfeld

➡️ Speeddating mit den Schülerinnen und Schülern der Q2 des Kardinal-von-Galen-Gymnasiums in #Mettingen. Um 8.00 Uhr ging es heute Morgen mit einer ganz kurzen Vorstellungsrunde los und dann ging es für 3 Runden à 20 Minuten in verschiedene Kursräume. Mit max. 15 sehr gut vorbereiteten Schülerinnen und Schülern pro Runde verging die Zeit wie im Flug! #guterplan #wegenmorgen #zukunft #bildungderzukunft #btw21 #anjamacht 📸 @philip.schoenfeld

Digitaler Unterricht heißt, dass Unterrichtsinhalte noch individueller auf die Bedarfe der Kinder abgestimmt werden können. Deswegen freue ich mich, dass die Länder die Mittel aus dem #DigitalPakt Schule zunehmend nutzen. In den letzten Monaten haben die Länder Fahrt aufgenommen und deutlich mehr Mittel abgerufen. Die Summe der ausgezahlten Fördermittel hat sich fast verdoppelt. Im Gespräch mit den Senioren der @cduemsdetten konnte ich erklären, dass die Emsdettener Schulen auf diesem Weg schon sehr weit vorn sind! #guterplan #wegenmorgen #bildung #bildungderzukunft #anjamacht #cdu #btw21 #emsdetten

Die Arbeit von Forscherinnen und Forschern ist von großer Bedeutung für die gesamte Gesellschaft – die Covid-19 Pandemie hat dies noch mal verdeutlicht. Wir werden Umbrüche nur meistern, wenn wir mutige Menschen haben, die neue Ideen entwickeln und sie zur Marktreife bringen. Deutschland ist gegenwärtig eines der innovativsten Länder und der zweitgrößte Exporteur forschungsintensiver Waren. Wir wollen und müssen diese Vorreiterrolle bewahren und ausbauen. Forschung und Entwicklung sind die Grundlage für neueste Technologien ‚Made in Germany‘ – und damit der Schlüssel für Wachstum, Jobs und internationale Wettbewerbsfähigkeit. #eureanja #anjamacht #zusammenmachen #wegenmorgen #cdu #guterplan

Das jüdische Leben gehört in unsere Mitte und wir werden Antisemitismus keinen Platz lassen. Deswegen freue ich mich, dass ich heute mit Charlotte #Knobloch und Harry Habermann das #Jüdische Gymnasium an seinem neuen Standort in München eröffnen konnte. 📸 BMBF/Hans-Joachim Rickel
#bildung #antisemitismus #antisemitismusbekämpfen #jüdischesleben #guterplan #wegenmorgen

Alle Kinder müssen ihre Bildungschancen von Anfang an ausschöpfen können. Kein Kind darf zurückbleiben. Nur so können wir unser Versprechen „Aufstieg durch Bildung“ einlösen. Das bedeutet auch, dass jedes Grundschulkind grundsätzlich vor der Einschulung der deutschen Sprache mächtig sein muss, um dem Unterricht von der ersten Klasse an folgen zu können. #eureanja #anjamacht #zusammenmachen #bildung #sprache #cdu #wegenmorgen #guterplan #btw21

Die Grüterschule in #Mettingen ist das erste Gebäude, dass im Mettinger Aussenbereich mit Glasfaser versorgt wurde – 900 weitere Haushalte werden folgen. Rund 11 Mio Euro gibt der Bund für dieses Projekt in den Kreis – flankiert von weiterer Landesförderung. Die Grüterschule ist digitalen Unterrichtsinhalten damit einen wichtigen Schritt näher gekommen. #guterplan #wegenmorgen #digitalisierung #individuelleförderung @cdu_mettingen -#schule #bildung #bildungderzukunft

Mein Ziel ist, dass #Landwirtschaft und Gesellschaft sich mehr aufeinander zu bewegen. Die deutschen #Landwirte produzieren Lebensmittel auf höchstem Standard. „Made in Germany“ ist auch hier ein echtes #Qualitätssiegel. Aber #Flächendruck, Bürokratie und mangelndes Verständnis lasten schwer auf den Landwirten. Ich werde gern weiterhin meinen Teil dazu beitragen, dass Landwirtschaft eine echte Perspektive in unserem Land hat! Danke für die gute Hofdiskussion in #Mettingen! guterplan #wegenmorgen #ernährung #cdu #btw21 #wirmachendenunterschied @cdumettingen @landfrauen_westfalen_lippe @deutscherlandfrauenverband @magdochjeder

Wir wollen solide #Finanzpolitik und #Aufschwung ermöglichen, dass waren unsere Themen beim Gespräch mit der #Seniorenunion der @cdu_greven. Den rot-grünen Plänen zur Erbschaftsteuer, Staatsverschuldung und Steuerhöhungen für Handwerksbetriebe und Mittelstand haben wir eine klare Absage erteilt! #guterplan #cdu #btw21 #su #wegenmorgen #greven

#Schiedsleute helfen, Kompromisse zu finden und unterstützen Menschen, die Dinge aus der Sicht des Gegenübers zu sehen. Die Veränderungen in unserer alltäglichen Welt, #Transformation, #Digitalisierung und gesellschaftliche Veränderungen verunsichern manche Menschen und führen immer wieder zu Konflikten. Daher ist es wichtig, zwischen Parteien zu vermitteln und nach Lösungen zu suchen. Ehrenamtliche Strukturen halten die #Gesellschaft zusammen und verdienen #Wertschätzung! #guterplan #wegenmorgen #btw21 #bds #bundderschiedsleute #schiedsfrau #schiedsmann

Noch vor der offiziellen Übergabe der neuen Fahrzeuge waren der LKW und der MTW des @thw_lengerich schon im Rheinland im 🚨 Einsatz und haben im Überschwemmungsgebiet wertvolle Dienste geleistet. Wir können nicht oft genug "Danke" sagen für diesen wichtigen gesellschaftlichen Dienst, der oft nicht ungefährlich ist. Den #Katastrophenschutz gut aufzustellen, ist unser gemeinsames Ziel – und sollte es immer sein. #thw #lengerich #HilfskräfteimEinsatz #helfendehände #einfachmalDankesagen

Gerade die Coronapandemie hat das Bewusstsein für psychische Gesundheit noch mal geschärft, aber das Problem besteht schon länger und die Herausforderungen sind groß. Wir wollen und müssen dafür sorgen, dass alle Bürger, insbesondere Kinder und Jugendliche, einen digitalen, wohnortnahen und möglichst barrierefreien Weg zu psychotherapeutischen Behandlungsangeboten haben. Dabei dürfen nicht nur psychiatrische Behandlung und medizinische Rehabilitation im Vordergrund stehen, sondern auch die Prävention und Beratung müssen ausgebaut werden. Das Thema psychische Gesundheit muss enttabuisiert werden und Präventionsakteure müssen besser miteinander vernetzt werden.

Damit jedes Kind seine individuellen Lebenschancen nutzen kann und das Zukunftsversprechen Aufstieg durch Bildung Bestand hat, müssen alle ihren Beitrag leisten: fürsorgliche Eltern, engagierte Erzieher, ermutigende Lehrkräfte und inspirierende Ausbilder und Professoren. Der Ganztagsbetrieb in Grundschulen wird durch den beschlossenen Rechtsanspruch kontinuierlich ausgebaut und fördert die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Der Grundstein für den Aufstieg wird durch entsprechende Bildung schon im frühen Kindesalter gelegt. #eureanja #anjamacht #zusammenmachen #bildung #cdu #wegenmorgen #guterplan #btw21

Nicht nur wie wir in Zukunft leben wollen, sondern auch *wovon*wir in #Zukunft leben wollen, war heute Morgen Inhalt der Diskussion beim Seniorenfrühstück in Mettingen. Wie die Arbeitswelt sich ändert, wie die Bildung der Zukunft aussieht und wie bei zunehmender #Digitalisierung die ältere Generation Schritt halten kann und auch durchaus Vorteile hat, haben wir eingehend diskutiert! #wegenmorgen #guterplan #mettingen #btw21 #btw2021

Die Landwirtschaft ist im Wandel. Landwirte stehen wachsenden Anforderungen gegenüber. Über die Herausforderungen und Entwicklungen in der Landwirtschaft habe ich mich mit meinen Gästen Saskia Kamphus von „Land schafft Verbindung“ und Albert Rohlmann, dem Vorsitzenden des Westfälisch Lippischen Landwirtschaftsverbandes Steinfurt in der neuen Folge vom KarliCast ausgetauscht. Hört jetzt auf Spotify oder Apple Podcasts rein! #anjamacht #eureanja #zusammenmachen #landwirtschaft #podcast #karlicast #cdu #wegenmorgen

Hört mal rein!  Der KarliCast, Anjas Podcast, ist auf Spotify und Apple online.

 

Voriger
Nächster

Sie fragen; Anja antwortet.

Bleiben wir im Gespräch! Ich höre Ihnen und Euch gern zu, diskutiere über die Themen, die unser Leben prägen. Natürlich am liebsten persönlich im Gespräch, bei uns zu Hause, im schönen Kreis Steinfurt. Aber natürlich auch in Berlin, als Ihre Abgeordnete für den Wahlkreis. Gern online per Mail, telefonisch, oder auch per Brief. Versprochen: Sie werden von mir hören. Und dann reden wir.

Anmeldung zum Newsletter anjamacht.de
Datenschutz*
 


Landfrauengespräch mit Ministerin

Anja Karliczek: Haltungsform sagt nichts über Tierwohl aus Hörstel. „Ich bleibe so lange, bis keine Fragen mehr gestellt werden!“, sagte Anja Karliczek, CDU-Bundestagsabgeordnete und Ministerin,

Weiterlesen »